Veranstaltungsarchiv

Innsbruck: Symbolarbeit in der Basisbildung
Vom Freitag, 21. Oktober 2016 -  02:00pm
Bis Samstag, 22. Oktober 2016 - 05:30pm
Aufrufe : 846
Contact Margit Kerschbaumer Ing.-Etzel-Straße 7, 6010 Innsbruck Tel. +43 (0)512/59 6 60-233

Innsbruck: Symbolarbeit in der Basisbildung

Symbolarbeit Basisbildung 800x600

 

 

 kostenloser Workshop für Basisbildner*innen in Innsbruck

Symbolarbeit in der Basisbildung | 16 UE

„Was ist das Problem? Was soll anders sein? Wie soll es sein? Wie komme
ich dort hin?“ Die Symbolarbeit sucht und findet Lösungen, wenn die Sprache
dafür nicht vorhanden ist. Wir geben Menschen durch Symbole eine Sprache,
wenn die Worte fehlen. Symbole können so zum Dolmetscher in der Basisbildung
werden.

Termin 21. und 22. Oktober 2016
Fr von 14.00 bis 19.30 Uhr
Sa von 9.00 bis 17.30 Uhr
Dauer 16 UE
Referent*innen Margot Cammerlander und Paul Schober

mehr dazu im Infoflyer:
Perspektivenbildung_Innsbruck_web.pdf

Ort BFI Tirol, Ing.-Etzel-Straße 7 6010 Innsbruck
Anmeldung:
Der Zugang steht grundsätzlich allen Trainer/innen in der Basisbildung offen, die eine Trainingsausbildung und/oder entsprechende Erfahrung (mindestens ein Jahr) im Trainingsbereich mitbringen.
Die Anmeldung erfolgt durch eine lnteressensbekundung inklusive Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an das BFI Tirol.
Es stehen 15 Kursplätze pro Fortbildungsangebot zur Verfügung.
Die Auswahl der Teilnehmer/innen erfolgt durch die Projektpartner.
Anmeldung bis 30. September 2016

Anmeldung